WhatsApp BookClub FAQ

FAQ

Was ist der BookClub?

Mit dem BookClub lesen wir gemeinsam jeden Monat (mit Ausnahmen) ein Buch. Dabei bewegen wir uns vorallem im New Adult und Romantasy Bereich, ab und zu finden sich aber auch mal Bücher aus anderen (Sub-) Genres, die wir gemeinsam lesen.
Der BuchClub wurde ursprünglich 2020 zum Start der Corona Pandemie gegründet um den Austausch für Leseratten, Bücherwürmer, Buchverrückten usw. zu gewährleisten. Heute sind wir eine bunt gemischte Runde, die sich nicht nur über gelesenes austauscht, sondern auch allgemein über alltägliche Sachen. Dennoch steht unsere Leidenschaft lesen im Fokus, denn die ist es, die uns alle verbindet.

Wie kann ich mitmachen?

Der BookClub ist eine offene WhatsApp Gruppe, du kannst also jeder Zeit einsteigen. Den Weg zu uns findest du hier.

Was lest ihr gerade?

Unser aktuelles Buch, sowie das nächste (wird spätestens Mitte des aktuellen Monats ausgelost) findest du in der Gruppenbeschreibung in WhatsApp oder rechts bei „mein CR“. In Zukunft wird es auch hier eine Liste geben mit den gelesenen Büchern.

Wie läuft das mit dem (digitalen) Lostopf?

Es gibt immer einen Lostopf, dass bedeutet jedes Mitglied dieser Gruppe darf einen Vorschlag für ein Buch machen, welches wir gemeinsam lesen könnten. Danach findet eine Umfrage statt. Die drei Bücher mit den meisten Stimmen landen dann im Lostopf und werden in den nächsten Monaten gemeinsam hier gelesen. Jeden Monat wird ein Buch aus dem Lostopf gezogen. Dabei ist es jedem selbst überlassen, ob er/sie mitliest oder nicht.

Wie oft wird der Lostopf erneuert?

Nach einigen Testphasen haben wir uns im Buchclub darauf geeinigt, dass der Lostopf alle drei Monate erneuert wird. Es kann sein, dass es auch mal Abweichungen gibt, aufgrund von Sommer- und/oder Winterpausen.

Wo kann ich mit den anderen über das aktuelle Buch diskutieren?

Anfangs haben wir noch locker in der Gruppe diskutiert, mit wachsender Mitgliederzahl und anderen Themen, die nicht unbedingt „buchrelevant“, aber dennoch interessant sind, ist das ein wenig in den Hintergrund gerückt und wurde immer unübersichtlicher. Mittlerweile haben wir es so gelöst, dass es eine extra WhatsApp Gruppe gibt, in der die Mitglieder, die das aktuelle Buch lesen hinzugefügt werden. Nachdem die Leserunde beendet ist, wird die Gruppe an das nächste Monatsbuch angepasst.

Wann finden treffen statt?

Da die Mitglieder des BuchClubs quer durch Deutschland verteilt sind und der BuchClub aus der Pandemienot gegründet wurde gibt es keine regelmäßigen „reale“ treffen. Dennoch versuchen wir regelmäßig einen BookTalk über Discord zu machen und wollen uns gemeinsam zu den Buchmessen treffen. Auch außerhalb der großen Messen unternehmen einige unserer Mitglieder etwas gemeinsam, ob es einfach um das gegenseitige Besuchen geht oder man gemeinsam an einer Veranstaltung teilnimmt.