Bericht

Loveletter Convention 2019

© 2018 LLC

Dieses Jahr habe ich meine Chance ergriffen und mir ein Ticket für die Loveletter Convention gekauft. Für die, die jetzt denken: Loveletter Convention? Was ist das?

Die Loveletter Convention ist eine Veranstaltung für alle Liebesroman Fans. Die Leser können sich mit bis zu 40 deutschen und internationalen Autoren (unter anderem auch Mona Kasten und Laura Kneidl) über ihre Lieblingsbücher ausstauschen. Neben Disskusionsrunden, Meet and Greets und Workshops, denken sich die Autoren und Verlage für jedes Jahr neue Aktionen aus (so konnte man sich letztes Jahr z.B. mit einem Highlander fotografieren lassen). Der Abschluss der Veranstaltung bildet jedes Jahr die große Signierstunde, in der Tausende kostenlose Bücher von den Autoren signiert werden. Außerdem wird es für jeden eine Convention Tasche, mit Geschenken von den Autoren und Verlagen geben. Und wer sein Lieblingsbuch noch nicht im Regal stehen hat, kann es sich Problemlos im Bücherverkauf der LLC holen.


Interesse geweckt? Die Loveletter Convention findet am 1. und 2. Juni in Berlin (Café Moskau) statt. Ein normales Wochenendticket kostet 64€.
Mehr Informationen zu der Convention an sich und wer alles da sein wird findet ihr hier: https://www.loveletterconvention.com


Die Convention wird für mich eines der Highlites des Jahres. Ich weiß gar nicht worauf ich mich am meisten freue, aber die Signierstunde zum Abschluss ist mit ganz oben auf der Top-Liste. Außerdem freue ich mich darauf Mona Kasten und Laura Kneidl zu sehen, denn dies war mir auf der LBM dieses Jahr nicht möglich gewesen. Ihr werdet auf jeden Fall von mir Bericht erstattet bekommen und auch ein Teil meiner Convention Erlebnisse auf Instagram finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.